Abholungszeit

Rückgabezeit

Ungültige Tage für das ausgewählte Büro

Warum Turbo Rent a Car ?

Wählen Sie das Fahrzeug, das Sie benötigen

Vespa vermietung auf IBIZA

Bewegen Sie sich auf Ibiza in völliger Freiheit mit einer Vespa

Bei Turbo Rent a Car haben wir mehrere Motorroller zur Verfügung, wenn Sie ein Liebhaber der klassischen, ohne Zweifel die Piaggio Vespa passt zu Ihnen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den berühmtesten Roller in der Geschichte zu fahren.

Dieser Motorroller wurde von Rinaldo Piaggio im Jahr 1884 gegründet. Die Entstehung der Vespa hatte viel mit dem Zweiten Weltkrieg zu tun, denn die Fabriken von Piaggio in Pisa und Pontedera wurden durch Bomben völlig zerstört. Sie mussten wieder auf die Beine kommen, und so beschloss Enrico mit Hilfe seines Bruders Armando, in das Geschäft mit der leichten Mobilität einzusteigen.

Enrico Piaggio entschied sich für Corradino D'Ascanio, einen berühmten Luftfahrtkonstrukteur und -ingenieur. Die Vorgaben von Enrico Piaggio: sparsam, einfach, robust, wirtschaftlich, leicht zu fahren für Männer und Frauen, mit Platz für einen Beifahrer und Schutz für die Kleidung des Fahrers. Die Vespa war angesichts ihres niedrigen Preises zweifellos für die breite Masse gedacht.
Der Name Vespa entstand aufgrund der Ähnlichkeit mit einer Wespe, wobei der hintere Teil eher einer Wespe ähnelt und mit dem vorderen Teil durch eine dünne Taille verbunden ist, während der Lenker wie ein Fühler aussieht.

Zunächst war die Reaktion der Bevölkerung kontrovers und der Erfolg der Vespa wurde erst mit der Einführung des 125-ccm-Modells bekannt. In den 1950er Jahren stellte diese 125-cm³-Vespa mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 171,102 km/h einen Geschwindigkeitsweltrekord für einen Kilometer auf.

Mieten Sie Ihre Vespa auf Ibiza zum besten Preis

Ein einzigartiger Roller für Touren auf der Insel Ibiza, der vor allem dank Kino und Werbung immer noch sehr beliebt ist. Wir können es in klassischen Filmen wie "Roman Holiday" oder in aktuellen Filmen wie "Mr. Ripley's Talent" sehen. Ein großer Verdienst, wenn man bedenkt, dass die Vespa ein Motorroller ist, der trotz seiner langen Lebensdauer immer noch sehr aktuell ist.

Eine Vespa auf Ibiza zu mieten hat, abgesehen von ihrem Charme, auch seine Vorteile: Sie haben viel Bewegungsfreiheit, um die Strände Ibizas und all ihre Ecken und Winkel zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der Playa d'en Bossa, die fast schon als Ferienort gilt. Dieser Strand ist einer der längsten an der Küste, zwei Kilometer feiner Sand und sehr ruhiges Wasser. Diese Gegend bietet noch viel mehr, hier finden Sie Freizeiteinrichtungen, einen Minigolfplatz ganz in der Nähe, Geschäfte, Bars, Diskotheken. Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, Ihre Vespa Piaggio zu genießen.

Sie werden auch erfreut sein zu erfahren, dass es keine Alters- oder Erfahrungsgrenze für das Mieten eines Rollers bei Turbo Rent a Car gibt. Mit einem gültigen Führerschein können Sie eine Vespa auf Ibiza und Formentera mieten. Und wenn Ihnen das noch nicht reicht, erhalten Sie bei Turbo Rent a Car 2 kostenlose Helme bei der Anmietung des Vespa Piaggio-Rollers, denn neben der Zufriedenheit unserer Kunden ist uns Ihre Sicherheit am wichtigsten.

Bei Turbo Rent a Car machen wir es Ihnen leicht. Wenn Sie bereits auf Ibiza oder Formentera sind, sehen Sie sich die Karte der Büros an und finden Sie das nächstgelegene. Wenn Sie hingegen nicht auf Ibiza oder Formentera sind, brauchen Sie nur unsere Website aufzurufen und das Angebot auszuwählen, das am besten zu Ihrem Reiseplan passt. Wählen Sie den Tag und den Abholort aus, und schon steht Ihr Motorroller zu Beginn Ihres Urlaubs für Sie bereit. So einfach ist es, eine Vespa auf Ibiza und Formentera zu mieten. Und das mit der Garantie unserer 20-jährigen Erfahrung. Und das Beste haben wir Ihnen noch gar nicht erzählt: Mit der Anmietung eines Fahrzeugs bei Turbo Rent a Car haben Sie unbegrenzte Kilometerzahl und die Freiheit, sich überall auf der Insel zu bewegen, so oft Sie wollen, ohne zusätzliche Kosten.

OBEN